Zahnarztpraxis
Dr.med.
Rüdiger Heimann

HOME     NOTDIENST     LINKS     INFORMATIONEN     KONTAKT/ LAGEPLAN     PRAXISRUNDGANG     TEAM     UMFRAGE     STICHWORTSUCHE

---- Bleaching ---- Implantologie ---- Kinder- und Alterszahnheilkunde ---- Laserzahnheilkunde ---- natürliche Zahnästhetik ----
----
Parodontolgie ---- Prophylaxe ---- Zahnersatz ----

Parodontitis    Teil 1 - Teil 2 - Teil 3 - Teil 4 - Teil 5 - Teil 6 - Teil 7 - Teil 8 - Teil 9

Parodontitis ist
bei Erwachsenen die häufigste Ursache für Zahnverlust und stellt somit eine noch größere Gefahr dar als Karies.
Es handelt sich bei Parodontitis um eine bakteriell verursachte Infektionskrankheit des Zahnbettes.
Nicht nur das Zahnfleisch ist davon betroffen, sondern der gesamte Zahnhalteapparat.

Die Hauptursache
für die Parodontitis ist der bakterielle Zahnbelag. Zwar sind auch in einem gesunden Mund bis zu 500
verschiedene Bakterien vorzufinden. Doch diese sind in der Regel harmlos.
Gefährlich wird es, wenn sich die schädlichen Bakterien im Zahnbelag ungehindert vermehren können.

Es entsteht ein sogenannter Biofilm. Dieser produziert Giftstoffe, die dann Entzündungen des Zahnfleischs
hervorrufen - auch Gingivitis genannt.

Das menschliche Immunsystem reagiert auf diese Entzündungen mit entsprechenden Gegenreaktionen.
Ohne eine Behandlung entstehen immer tiefere
Zahnfleischtaschen und der Kieferknochen wird angegriffen.
Am Ende lockern sich die Zähne und fallen aus.

Die Abwehrmechanismen sind bei jedem Menschen genetisch anders veranlagt. Zudem haben verschiedene
Faktoren, wie zum Beispiel bestimmte Krankheiten, starkes Rauchen und einige Medikamente maßgeblichen
Einfluss auf den Verlauf und die Schwere der Parodontitis.

Warnsignale und Symptome
einer Parodontitis sind von Patient zu Patient verschieden. Die Erkrankung kann sogar weitestgehend schmerzfrei
verlaufen.
Folgende Symptome sind in der Regel aber ernstzunehmende Anzeichen einer Parodontitis:

-Zahnfleischbluten beim Zähneputzen
-Mundgeruch
-geschwollenes oder empfindliches Zahnfleisch
-Änderungen im Sitz von Prothesen
-Spürbare Änderungen beim Zusammenbeißen der Zähne